Sunweb.de - Lust Auf Schnee! - Page 51

SICHER AUF REISEN SICHER DURCH DEN WINTER Die meisten Deutschen fahren mit dem eigenen Auto in den Wintersporturlaub. Ein gut ausgerüstetes Auto und ein gut vorbereiteter Fahrer sind dabei besonders wichtig. E ine gute Vorbereitung ist schon die halbe Miete: Checke die Verkehrsinformationen und bring das Auto zum Wintercheck in die Werkstatt. Für gerade mal € 20,- wird kontrolliert, ob die wichtigsten Teile, wie Akku, Brems- und Kühlflüssigkeit, Frostschutzmittel, Profil der Winterreifen, Reifendruck, Bremsen, Beleuchtung, Scheibenwischer, Auspuff, Stoßdämpfer, Scheibenwischanlage, Keilriemen und der Kühler in Ordnung sind. SICHER VON A NACH B Winterliche Wetterbedingungen verlangen ein angepasstes Fahrverhalten. Halte unbedingt den Sicherheitsabstand zwischen dir und deinem Vordermann ein und passe deine Geschwindigkeit an. Befreie das Auto komplett von Schnee und Eis. Vor dem Einsteigen die Schuhe abklopfen, denn je höher die Luftfeuchtigkeit im Auto, desto schneller beschlagen die Scheiben. Es empfiehlt sich, das Gebläse und die Temperaturwahl auf hohe Stufe und die Luftverteilung Richtung Fußraum zu stellen, wenn vorhanden: Klimaanlage anmachen. Wer auf glatter Fahrbahn im zweiten Gang anfährt, verringert die Rutschgefahr. Kommt man doch mal ins Schleudern: Auskuppeln und schnell, aber gefühlvoll gegenlenken. Wer im Winter mit der Motorbremse fährt vermeidet zu abruptes Bremsen was zu rutschen führen kann. ANDERES LAND, ANDERE SITTEN Jedes Land hat seine eigenen Verkehrsregeln. Informiere dich vor deiner Abreise über die jeweiligen Vorgaben. In Deutschland und Österreich sind Winterreifen bekanntermaßen Pflicht. In Frankreich, Italien und der Schweiz gilt das lediglich für einzelne Gebiete, die durch entsprechende Verkehrsschilder markiert werden. Checkliste für (d)eine sichere Reise Tekst: Cathelijne Jansen 1. Hast du einen Eiskratzer und einen Handbesen an Bord, um das Auto von Schnee und Eis zu befreien? 2. Gibt es für mindestens einen, am besten aber für alle Fahrgäste eine Warnweste? 3. Ist ein Verbandskasten an Bord? WWW.SUNWEB.DE 4. Gibt es ein Warndreieck? 8. Hast du schon eine Vignette 5. Sind die Schneeketten für die Schnellstraßen in eingepackt? Österreich oder die Schweiz? 6. Ist der Antifrost- und 9. Hast du den in Frankreich Scheibenwischtank gut nötigen Alkoholtest dabei? aufgefüllt? 10. Checke auch die 7. Gibt es genügend Wasser, Essen Informationen des ADAC und Decken im Auto, für den Fall, dass man stehen bleibt? 51