Sunweb.de - Lust Auf Schnee! - Page 15

ÖSTERREICH Göttliche Pisten, Schneegarantie, imposante Berge die bis in den Himmel reichen und ein Funpark, der aus allen Fugen platzt: Sölden ist der Traum eines jeden Wintersportlers. V ergiss alle Wettervorhersagen und Schnee-Apps. Wer nach Sölden in den Wintersporturlaub fährt, muss in den Wochen vor der Abreise nicht angstvoll vor dem Bildschirm sitzen, um die aktuelle Schneelage in den Alpen zu checken. Mit dem Rettenbach- und Tiefenbachgletscher vor der Haustüre ist eine Schneegarantie hier die normalste Sache der Welt. gilt für den Giggijoch, wo sich Snowboarder und Freestyler im Almdudler Snowpark austoben. Der einzigartige Funpark ist mit seinen Rutschen, Rails, Kickers, Bumpers, Spines, Tables, der Half-Pipe der ideale Ort, um alle deine Zaubertricks zum Besten zu geben. Besonderes Bonbon: Filme deinen Run durch den Funpark von A-Z und schau ihn dir anschließend in XXL-Format auf einem großen Bildschirm an. Be a star! JEDES NIVEAU FRÜHE STUNDEN Mit Pisten in jedem Schwierigkeitsgrad beweist sich Sölden als Wintersportparadies für Jedermann. Da sich die Hänge im Schwierigkeitsgrad stark unterscheiden, erhält jede Zielgruppe ganz automatisch ihre eigene Spielwiese im Schnee. Die Hügel rundum den Rettenbachferner formen Experten zufolge das anspruchsvollste Skigebiet Österreichs. Die langen, steilen Abfahrten sind sogar für erfahrene Wintersportler noch eine Herausforderung und auch die schwierigen Buckelpisten erfordern eine gute Technik (und gute Knie). Der Tiefenbach hingegen hat ein viel flacheres Gebiet und eignet sich daher für Anfänger mit wesentlich weniger Übung. Das Gleiche Nach allem was oben schon gesagt worden ist, kann man den Eindruck gewinnen, dass der Pistenbully die Schneefreaks abends vom Berg fegen muss. Dem ist jedoch nicht immer so. Schon um ein oder drei Uhr nachmittags verlässt der größte Teil der Wintersportler die Piste in Richtung Après Ski Philipp und Tino’s Eisbar. Bis in die frühen Morgenstunden wird in der Mogul Bar oder Fire & Ice durchgefeiert. Doch lieber eine gepflegte Nachtruhe gefällig? Im ruhigen Hoteldörfchen Hochsölden – 700 m höher auf dem Berg – kannst du die Schneeflocke fallen hören und du wohnst mitten im Skigebiet. « SUNWEBTIP ab 569,- pro Person Sölden Pension Haus Anton*** • gutes Preis-/Leistungsverhältnis • 100 m von Gaislachkogelbahn entfernt • sehr freundliches Team • inkl. 6-Tage-Ötztal Sölden (im Wert von bis zu € 228,-) Die aktuellen Preise findest du auf www.sunweb.de WEITERE ORTE UND UNTERKÜNFTE? Klicke schnell auf www.sunweb.de Sölden IN HÖHEREN SPHÄREN ZUSAMMENGE MMP)OY18