Sunweb.de - Lust Auf Schnee! - Page 11

ÖSTERREICH Eine Runde Nachtrodeln, eine alpine Achterbahn und mehr Pisten, als man sich wünschen kann. In der an Zell am Zell am Ziller SORGENFREIER GENUSS Ziller angeschlossenen Zillertal Arena beginnt der sorgenfreie Winterspaß schon beim Toilettenbesuch... D ie meisten Unfälle passieren auf der Piste. Aber auch während des Mittagessens kann es spannend werden. Mit den Skischuhen die spiegelglatten Treppen in Richtung der WCs abgestiegen und schon ist es passiert – eine saubere Landung auf dem Allerwertesten. Auf der Larmachalm in der Zillertal Arena sorgt man sich so sehr um seine Gäste, dass man eine originelle Alternative für den Weg zu ZUSAMMENden Toiletten GEFASST gefunden hat: eine ZELL AM ZILLER Rutsche! Ganz galant (ZILLERTAL ARENA) rutschst du für einen Höhe: 580-2.505 m Boxenstopp in den >> Pisten: 46 km blau, Keller. Dieses origi113 km rot, 10 km nelle Detail ist Sinnschwarz >> Schlepplifte: bild für Zell am Ziller: 18 >> Sessellifte: 22 eigensinnig, kinder>> Gondellifte: 10 >> freundlich und vor Rodelbahn: 7 km >> allem jede Menge Spaß! Loipen: 40 km >> Half- TANDEMFLUG SUNWEBTIP Zell am Ziller Hotel Tirolerhof**** • modernes Hotel mit top Wellnessbereich • inkl. Halbpension • gute Küche • inkl. 6-Tage-Zillertaler Superskipass mit Gletscher (im Wert von bis zu € 224,-) Die aktuellen Preise findest du auf www.sunweb.de WEITERE ORTE UND UNTERKÜNFTE? Klicke schnell auf www.sunweb.de WWW.SUNWEB.DE ab 669,- pro Person Pipe: ja >> Funpark: ja >> Nächster Flughafen: Innsbruck (in 70 km Entfernung) Zell am Ziller ist das Tor zur Zillertal Arena - einem der drei ältesten Skigebiete Österreichs. Seit etwa 14 Jahren verbindet Zell am Ziller auch die Pisten von Gerlos und Königsleiten. Die Pistenbullys glätten hier fast 170 Pistenkilometer. Dank des perfekten Anschluss bist du im Handumdrehen bei den Nachbarn in Ski Zillertal 3000 oder Hochfügen-Hochzillertal. Zell am Ziller versteht es wie kein anderer Skiort, dass der moderne Wintersportler die Ski- oder Snowboardschuhe auch gern mal einen Mittag stehen lässt. Wie wäre es mit einer Tour auf malerischen Winterwanderpfaden? Ein Tandemflug mit erfahrenen Paragleitern? Dem spektakulären Parcours der ersten „Alpenachterbahn“? Einer leckeren Tour durch die älteste Brauerei Tirols? Oder doch eine Abfahrt auf der 7 km langen Rodelbahn die bis ein Uhr nachts beleuchtet und befahrbar ist? « 11