Mit Hilfslinien arbeiten

Hilfslinien unterscheiden sich vom Raster insofern, als dass sie frei auf der Arbeitsfläche positioniert und verschoben werden können. Sie können im Joomag-Editor zwei Arten von Hilfslinien einfügen: Einzelseiten-Hilfslinien, die nur auf auf der Seite angezeigt werden auf welcher sie erstellt wurden und Doppelseiten-Hilfslinien, die über die gesamte Doppelseite angezeigt werden. Hilfslinien können sowohl horizontal als auch vertikal erstellt werden.

Schritt 1: Um die Hilfslinien anzuzeigen, müssen Sie Ihren Cursor auf den Präferenzen-Button setzen und dort die Option Hilfslinien anzeigen aktivieren: 

Um eine horizontale Einzelseiten-Hilfslinie einzufügen, klicken und halten Sie mit der Maus auf das obere Lineal und ziehen sie die erscheinende Linie nach unten. Für eine vertikale Hilfslinie klicken Sie analog auf das Lineal links und ziehen Sie die erscheinende Hilfslinie nach rechts ins Magazin.

Eine Doppelseiten-Hilfslinie erstellen Sie, indem Sie während des Klicken-Halten-Ziehens auf das Lineal gleichzeitig noch die Steuerungstaste gedrückt halten.

Sie können die Position der Hilfslinien auch pixelgenau im Positionierungsmenü der oberen Werkzeugleiste festlegen.

Hinweis: Wenn Sie eine Drawboard-Anleitung auf Ihrer Seite haben möchten, halten Sie die Steuerung gedrückt, während Sie die Anleitung ziehen.

Um Hilfslinien wieder zu löschen, wählen Sie zie einfach aus (per Klick auf die Linie) und drücken Sie die Entfernen-Taste auf Ihrer Tastatur.

Häufig gestellte Fragen

Finden Sie in der FAQ Antworten zu den am häufigsten gestellten Fragen.